Instagramzahlen Social Media Radar

Neue Instagram-Nutzerzahlen für Österreich

Wenn man heute den Social Media Radar Austria ansteuert, fällt ein enormer Knick in den Nutzerzahlen für Instagram auf. Die Entwarnung vorweg: Nein, Instagram hat nicht plötzlich 540.000 UserInnen in Österreich verloren. Wir haben schlichtweg bessere Quellen für unsere Zahlen.

Warum jetzt? 

Seit 30. September 2015 kann man über den Facebook Power Editor Anzeigen für Instagram schalten. Und weil Facebook auf möglichst exakte Zielgruppengrößen Wert legt, wissen wir nun, wie viele Accounts wir in Österreich auf Instagram erreichen können. Unsere bisherigen Zahlen gingen ebenfalls vom Facebook Ad Manager aus, aber mangels Alternativen von der Anzahl Menschen, die Facebook mit dem Interesse "Instagram" in Österreich ausgeworfen hat. Dass die 880.000 Personen wahrscheinlich nicht alle Instagram-NutzerInnen waren, ist uns immer klar gewesen – deswegen auch der Disclaimer auf der Website. Aber jetzt wissen wir es besser und korrigieren folgerichtig die Zahl.

Offizielle Facebook-Zahlen

Neu ist auch, dass Facebook offizielle Nutzerzahlen für Österreich publiziert: Im zweiten Quartal 2015 spricht man dort von 3,2 Millionen monatlich aktiven Nutzern. Das sind "nur" 200.000 NutzerInnen weniger, als wir im Social Media Radar angegeben haben. Auch hier stützen wir uns auf den Facebook Ads Manager, und der Unterschied ist leicht erklärt: Der Ads Manager gibt die Gesamtzahl aller aktiven Accounts in Österreich aus, während Facebook die Zahl der monatlich aktiven User publiziert hat - eine wichtige Größe für Investoren. Aber nur als Gesamtzahl, weshalb wir bis auf weiteres bei den bekannten Zahlen aus dem Ads Manager bleiben.

Was ist mit Twitter?

Die gut 140.000 Accounts, von denen wir bei Twitter in Österreich reden, sind sicher nicht übertrieben. Wir stützen uns auf einen eigenen Algorithmus, der sich auf die Ortsangabe von Twitter-Konten stützt. Dadurch ist die Zahl wahrscheinlich etwas zu niedrig, aber sie stützt sich auf die Twitter-API und damit die einzigen Daten, die wir haben. Sobald Twitter offiziell oder im Anzeigenmanager konkrete Zahlen für Österreich veröffentlicht, korrigieren wir auch hier gerne. 



Leave a Reply

Related articles

Back to Top