5-Klick mit Ally

5-Klick Durchblick No.82

Moin moin (total uhrzeitunabhängig), ich bin zurück aus Hamburg! :) Heute gibt's wieder ein paar spannende News aus dem Bereich Social Dings. Zum Beispiel hat Facebook mal Pläne, die Google wirklich pieksen könnten. Und es gibt ein recht skurriles Beispiel für extrem personalisiertes Targeting von Facebook-Ads. Und interessante Insights von Twitter für Websites. Und eine - meiner Meinung nach - doch ewas freche Neuerung bei Facebook. Und großartigen Catcontent, aber bitte: Nicht während der Arbeitszeit basteln. Das geht nur bei uns. :D Klick ahoi, Seebärinnen und -bären!

Eigenes Display-Netzwerk von Facebook vor Start? 

Wenns wahr ist, könnte das Google wirklich treffen: Facebook scheint ein eigenes Display-Netzwerk zu starten und verfügt ja über Targeting-relevante Daten von 1,3 Milliarden UserInnen. Momentan verdient Google 13 Milliarden Dollar mit Werbung auf Drittseiten im Jahr - ob das so bleibt?

"Smart Storyteller" Benchmark-Tool von Socialbakers

Hin und wieder mal ein Posting, das so richtig abhebt? Dazwischen aber echte Interaktionsflauten? Socialbakers hat einen Benchmark dafür entwickelt. Unter anderem gibt's auch eine Grafik, wie die verschiedenen Branchen abschneiden. Die eigene Brand kann man nur mit Facebook-Login checken, und das hab ich noch nicht ausprobiert.

Twitter Analytics für Websites

Über die Twitter-Analytics für Eure Accounts habe ich ja schon geschrieben. Es gibt aber auch ein Tool für Websites, das die Tweets darüber loggt. Dafür ist der Einbau eines Snippets nötig. Habt Ihr das schon gemacht? Bei mir steht es auf der To Do-Liste. :)

Dreistes "Feature" von Facebook: Missed Stories

Es gibt nun eine URL, unter der man die auf Facebook verpassten Postings nachlesen kann. Das Dreiste daran: Man hat sie nicht verpasst, sondern es sind jene, die der Newsfeed-Algorithmus aussortiert hat.

Targeting, bis der Arzt kommt

Manchmal (bei weitem nicht oft oder gar immer *g*) ist das Targeting von Ads so präzise, dass man paranoid werden könnte. Vor allem, wenn man einen Mitbewohner hat, der es als Experiment sieht, einen so persönlich wie möglich anzusprechen. Echt krasse Geschichte! Tschüüüüüs! :-p

PS: Cat Content of the Week: Winkende Grumpy Cat zum Selberbasteln

DIY grumpy cat  

Leave a Reply

Related articles

Back to Top